Rezepte

Wie man 2 Wochen in Indien verbringt – Wild Junket Adventure Travel Blog

Planen Sie Ihre erste Reise nach Indien für 2021? Hier ist meine empfohlene Indien-Reiseroute für diejenigen, die das Beste aus Indien in 2 Wochen erleben möchten.

Indien ist ein absolut faszinierendes Konglomerat von Kulturen, Farben und Aromen. Sie sagen, du liebst es oder hasst es. Ich habe mich vor ein paar Jahren in Indien verliebt und träume immer noch davon, zurück zu gehen.

Als eines der größten und vielfältigsten Länder der Welt ist Indien wie ein farbwechselndes Chamäleon mit so vielen verschiedenen Seiten. Es gibt chaotische verkehrsreiche Städte mit modernen Wolkenkratzern neben verarmten Slums; Es gibt aber auch verschwenderische alte Paläste und Festungen sowie erstaunliche Stämme und ethnische Gruppen, die so leben wie ihre Vorfahren.

Reisen in Indien können frustrierend, verwirrend und geradezu anstrengend sein. Es scheint manchmal, als ob nichts einfach ist. Aber zur gleichen Zeit, tHier gibt es keinen anderen Ort auf der Welt wie Indien. Um Ihnen zu helfen, Indien von seiner besten (und schlechtesten) Seite zu erleben, ist hier meine empfohlene 2-wöchige Indien-Reiseroute für Erstbesucher!

Indien-Reiseroute für Erstbesucher: So verbringen Sie 2 Wochen in Indien

Die ultimative Indien Reiseroute & Guide

Touristenvisa für Indien

Fast jeder benötigt ein Visum, um nach Indien zu reisen, es sei denn, Sie kommen aus Bhutan, den Malediven oder Nepal. Aber es ist wirklich einfach und schnell, ein Indien-E-Visum zu bekommen.

Du musst nur Bewerben Sie sich online bei Byevisa.com für das Indien-Visum mindestens 5 Tage vor Ihrer Reise. Nachdem Sie alle Ihre Dokumente eingereicht haben, erhalten Sie Ihr Visum innerhalb von 2-5 Werktagen, wenn es genehmigt wurde.

Rajasthan Mann und Kamel - erste Reise nach Indien


Wie komme ich nach Indien?

Das Haupttor nach Indien sind die Flughäfen Delhi und Mumbai. Sie können Flüge von finden New York nach Delhi (23 Stunden) für ca. 700 US-Dollar Hin- und Rückfahrt und Flüge von Los Angeles nach Mumbai (23 Stunden) für 800 $ Rückgabe. Ich bin aus den USA geflogen und hatte einen Zwischenstopp in London, UK.

Für diejenigen in Europa können Sie fliegen von London über Istanbul nach Mumbai (12 Stunden) für ca. 500 USD Hin- und Rückfahrt oder direkt für ca. 900 USD Hin- und Rückfahrt. Flüge von Paris nach Delhi (10 Stunden) sind auch günstig bei 500 $ Hin- und Rückfahrt.

Suche nach Flügen nach Indien

Indien Reiseblog - Mumbai Flughafen


Unabhängig oder auf einer geführten Tour durch Indien reisen?

Klingt das Reisen nach Indien nach einem aufregenden Abenteuer oder haben Sie ein wenig Angst? Wenn Sie Spontanität wollen und nichts gegen Unsicherheit haben, reisen Sie unabhängig nach Indien!

Reisen nach Indien können überwältigend und geradezu schockierend sein, insbesondere für unerfahrene Reisende. Obwohl ich ein erfahrener Reisender bin, fand ich Indien immer noch herausfordernd. In vielen Teilen herrscht extreme Armut und Chaos, und touristische Werbung kann sehr hartnäckig sein. Hindi lernen könnte helfen und Reisen mit einer Gruppe wird Ihnen auch helfen, weniger ein Ziel für Werber zu sein.

Wenn Sie zum ersten Mal alleine reisen, empfehle ich Ihnen, eine Tour mit Gleichgesinnten und einem flexiblen Zeitplan zu buchen. Schauen Sie sich G Adventures an. 15-tägige Essential India-Reise Das zeigt Ihnen das Beste des Landes durch lokale Aufenthalte und Aktivitäten. Ich bin schon oft mit G Adventures gereist und kann sie nur empfehlen.

schöner jal mahal in agra indien


Beste Reisezeit für Indien

Indien ist ein großes Land und hat unterschiedliche Klimazonen. Je nachdem, welche Gebiete Sie besuchen möchten, kann die beste Reisezeit für Indien unterschiedlich sein. Für den größten Teil des Landes ist die beste Reisezeit zwischen Ende September und Mitte März. Die Luft ist weniger feucht und die Temperaturen sind gemäßigter.

Januar und Februar können etwas cool sein, wenn Sie Nordindien besuchen. Seien Sie also auf kälteres Wetter vorbereitet, wenn Sie in diesen Monaten besuchen! Wenn Sie nach einem günstigen Angebot suchen, ist die beste Reisezeit für Indien wahrscheinlich April oder Mai. Die Luftfeuchtigkeit ist in diesen Monaten jedoch am schlimmsten, und es gibt auch viele Gewitter.

Die Monsunzeit liegt normalerweise zwischen Juni und September. Monsune betreffen die meisten zentralen und südlichen Regionen Indiens. Wenn Sie diese Gebiete besuchen möchten, sollten Sie diese Monate vermeiden.

Nellie in Indien

schönes Interieur von Palästen in Jaipur Indien


Wie lange reist man nach Indien?

Indien ist das siebtgrößte Land der Welt, wobei jeder Staat den anderen eine ganz andere Erfahrung bietet. Die Entfernungen sind riesig und es dauert eine Weile, um von einer Stadt in eine andere zu gelangen. Sie brauchen Monate oder sogar Jahre, um ganz Indien zu erkunden!

Für den ersten Vorgeschmack auf Indien empfehle ich a mindestens 2 Wochen in Indien. In 2 Wochen können Sie die berühmtesten Teile Indiens erleben, einschließlich der großen Städte wie Delhi und Mumbai sowie meines Lieblingsstaates Rajasthan.

In diese Indien-Reiseroute habe ich aufgenommen Das goldene Dreieck: eine Route bestehend aus dem berühmten Trio Delhi, Agra und Jaipur. Diese drei Städte beherbergen Indiens berühmteste Wahrzeichen wie das Taj Mahal und das Amber Fort und sind definitiv wichtige Stationen für Erstbesucher.

Zusammenfassung der ultimativen Indien-Reiseroute


Indien Reiseroute Tag 1: Holen Sie sich eine Einführung in Mumbai

Ihre Reise wird höchstwahrscheinlich in Mumbai beginnen, da der internationale Flughafen das Haupttor ist. Buchen Sie einen privaten Transfer zu Ihrem Hotel um Ärger oder Verzögerungen zu vermeiden.

Ich empfehle zu bleiben Colaba, Ein Viertel im südlichen Teil von Mumbai, in der Nähe vieler wichtiger Sehenswürdigkeiten und berühmter Restaurants. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, besuchen Sie Bandra West, ein Viertel im Norden von Mumbai mit vielen Boutique-Hotels und lebhaften Restaurants.

Nachdem Sie sich in Ihrem Hotel niedergelassen haben, empfehle ich Ihnen, herumzulaufen, um sich ein Bild von Ihrer Umgebung zu machen. Der beste Weg, um die indische Kultur kennenzulernen, ist ein Spaziergang durch die Straßen und die Beobachtung der Menschen. Mumbai hat auch einige Strände, wie Juhu und Girgaum Chowpatty. Wenn Sie die richtige Zeit wählen, können Sie den Sonnenuntergang am Strand beobachten!

Mumbai Beach - Reise nach Indien


Reiseroutentage 2-3: Erkunden Sie Indiens größte Stadt

Für Ihren ersten richtigen Tag in Mumbai schlage ich vor Buchung einer Sightseeing-Tour um sich zu orientieren und durch einen erfahrenen Führer ein bisschen mehr über die Stadt zu erfahren.

Die Tour dauert ungefähr 10 Stunden und Sie können mit einer kleinen Gruppe UNESCO-Stätten, Viertel und das Bollywood-Studio besichtigen. Wenn Sie lieber auf eigene Faust erkunden möchten, sind dies einige der wichtigsten Orte in Mumbai.

Mumbai Victoria Terminus - 2 Wochen in Indien

Bewundern Sie das Tor von Indien

Das Tor von Indien wurde 1911 gebaut, um König George V. und Queen Mary willkommen zu heißen. Jetzt ist es eine der Ikonen von Mumbai. Es befindet sich am Wasser des Apollo Bundar.

Es ist kostenlos zu besuchen und es gibt viele lokale Restaurants in der Nähe!

Gateway of India Mumbai - 2 Wochen Indien Reiseroute

Nehmen Sie ein Boot zu den Elephanta-Höhlen

Nach einem Besuch im Gateway of India können Sie eine einstündige Bootsfahrt zum Elephanta-Höhlen. Die Elephanta-Höhlen sind eine Gruppe von 7 Höhlen, die auf einer abgelegenen Insel versteckt sind.

Die Höhlen sind dem hinduistischen Gott Shiva gewidmet. Sie enthalten verschiedene Felsenskulpturen und Kunstwerke, die Sie über die Geschichte und Kultur Indiens informieren können. Der Eintritt in die Höhlen beträgt 600 Rupien (8 US-Dollar) pro Person.

Elefantenhöhlen Mumbai - Indien Reiseblog

Besuchen Sie die globale Vipassana-Pagode

Das Globale Vipassana-Pagode ist absolut atemberaubend. Es ist eine riesige goldene Pagode, in der Besucher meditieren können. Es wurde gebaut, um Hindus Dankbarkeit gegenüber Buddha auszudrücken.

Der Eintritt ist kostenlos und Sie können es auf keinen Fall verpassen!

Vipassana Pagode Mumbai - Rucksack Indien Route


Indien Reiseroute Tag 4: Reisen Sie nach Norden nach Delhi

Neu-Delhi ist die Hauptstadt von Indien. Keine Indien-Reiseroute wäre ohne einen Besuch hier vollständig. Es ist auch Teil der beliebten Touristenroute, dem Goldenen Dreieck, und nur einen Katzensprung von Agra und Jaipur entfernt.

Ein Flug von Mumbai nach Neu Delhi ist ca. 2 Stunden und kostet 100 $ Rückgabe. Inlandsflüge sind günstig und sparen Ihnen jede Menge Zeit. Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, können Sie auch den 15-Stunden-Nachtzug der vergangenen Nacht nach Delhi nehmen (fahren Sie mit dem Abschnitt „Fortbewegung“ fort).

Delhi ist riesig und Sie möchten nicht viel Zeit damit verschwenden, zwischen Zielen zu reisen. Da Sie zwei Tage hier sind, können Sie einen Tag in Alt-Delhi und den nächsten in Neu-Delhi verbringen.

Delhi Jama Masjid - Planung einer Indienreise

Machen Sie eine Wanderung oder Radtour durch die Altstadt von Delhi

Das alte Delhi ist möglicherweise einer der größten kulturellen Schocks in Indien. Es ist chaotisch, energisch und überfüllt … und macht so viel Spaß! Ich nahm eine Rikscha-Tour durch Alt-Delhi und war völlig fasziniert vom Chaos. Es gibt einige verschiedene Touren für Menschen mit unterschiedlichen Interessen, wie diese Essenstour mit einem lokalen Koch und Basar Spaziergänge.

Rikscha Tour in Delhi - Indien in 2 Wochen was zu tun

Werfen Sie einen Blick in die Vergangenheit Indiens an den Sehenswürdigkeiten von Old Delhi

Es gibt keinen Mangel an historischen Gebäuden und Stätten in Alt-Delhi. Wenn Sie sie auf eine Handvoll Sehenswürdigkeiten eingrenzen möchten, empfehlen wir Ihnen, diese drei zu besuchen. Obwohl Delhi über gute öffentliche Verkehrsmittel verfügt, können Sie am einfachsten ein privates Auto und einen Fahrer mieten.

  • Jama Masjid (Indiens größte Moschee; 500 Rupien)
  • Rotes Fort (Alt-Delhi größtes Denkmal; 500 Rupien)
  • Chandni Chowk (einer der ältesten Straßenmärkte in Delhi; kostenlos).

jama masjid delhi indien - indien reiseplan 2 wochen


Indien Reiseroute Tag 5: Lernen Sie Neu-Delhi kennen

Neu-Delhi und Alt-Delhi scheinen manchmal völlig unterschiedliche Welten zu sein. Deshalb ist es wichtig, beide während Ihrer Zeit hier zu erkunden. Es sind nicht alle modernen Wolkenkratzer in Neu-Delhi.

Es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten, aber wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, empfehle ich Ihnen, vorbeizuschauen Swaminarayan Akshardham Tempel, Mahatma Gandhis Zuhause Gandhi Smitriund das üppige Lodhi Garten. Der Eintritt für diese Attraktionen ist kostenlos!

Wenn Sie in den besten Restaurants der Stadt essen möchten, besuchen Sie das indische High-End-Restaurant Dilli 32 oder gehobenes internationales Restaurant Thymian.

New Delhi Tempel - 10 Tage Indien Reiseroute


Indien-Reiseroute Tag 6: Sehen Sie Indiens Ikone in Agra

Nach einer guten Nacht ist es Zeit für einen frühen Start. Gehen Sie zum Bahnhof und nehmen Sie einen frühen Zug in die Stadt Agra. Diese Stadt ist die Heimat eines der berühmtesten Wahrzeichen Indiens: Der Taj Mahal.

Das Reisen zwischen Delhi und Agra ist ziemlich einfach und Sie können einen Bus, einen Zug oder ein Auto nehmen. Der schnellste Morgenzug von Delhi nach Agra dauert nur 1,5 Stunden und kostet 10 US-Dollar für einen klimatisierten Sitzplatz. Es ist eine großartige Möglichkeit, das „echte“ Indien außerhalb der Touristenattraktionen zu sehen.

Wenn Sie in Agra angekommen sind, geben Sie Ihr Gepäck im Hotel ab und machen Sie sich auf den Weg zur berühmtesten Sehenswürdigkeit Indiens.

Taj Mahal Ikone von Indien

Besuchen Sie das Taj Mahal

Von allen Sehenswürdigkeiten in Indien ist das Taj Mahal das berühmteste. Es ist ein riesiges Mausoleum und eines der größten architektonischen Wunder der Welt. Tatsächlich wurde es 1983 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Das Taj Mahal ist täglich bis zum Sonnenuntergang geöffnet und kostet 250 Rupien. Die beste Zeit für einen Besuch ist definitiv der Sonnenaufgang, wenn die Menge noch nicht angekommen ist und der Himmel eine herrliche Farbe hat. ich empfehle Buchung einer Sonnenaufgangstour Wenn Sie vor allen anderen dorthin gelangen möchten und einen Leitfaden haben, der Sie auf alle Details hinweist.

Blick auf Taj Mahal aus Mondgärten

Andere Sehenswürdigkeiten in Agra

Nachdem Sie das Taj Mahal gesehen haben, haben Sie noch etwas Zeit, um am Abend die Stadt Agra zu erkunden. Ich schlage vor, zu gehen Mehtab Bagh, was übersetzt Moonlight Garden bedeutet, für den besten Blick auf das Taj Mahal aus der Ferne (siehe Abbildung oben). Es ist so ein spektakulärer Ort und dennoch hatte ich während meines Besuchs den ganzen Ort für mich. Verpassen Sie auch nicht die Taj Nature Walk, ein Vogel- und Naturpark etwas außerhalb des Taj Mahal.

Ein weiteres beeindruckendes Denkmal in Agra ist das Agra Fort, das tatsächlich spektakulärer war als das Rote Fort in Delhi. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist eines der robustesten und wichtigsten Mogul-Forts in Indien. In der Festung finden Sie Moscheen, Märchenpaläste, Türme und Innenhöfe. Bleiben Sie auf jeden Fall für die abendliche Ton- und Lichtshow, die die Geschichte der Festung nachahmt.

agra fort unesco site india - reise indien blog


Tag 7 – 9: Erkunden Sie die rosa Stadt Jaipur

Willkommen in meinem Lieblingsstaat in Indien: Rajasthan! Überall in Rajasthan gibt es zahlreiche vergessene Festungen und liebevoll restaurierte Paläste, und die Menschen schmücken die farbenfrohsten und schillerndsten Saris und Turbane.

Nehmen Sie von Agra aus einen 4,5-stündigen Zug nach Jaipur, auch bekannt als Pink City. Als Hauptstadt von Rajasthan bietet die Stadt alle exotischen Elemente Indiens in einem einzigen Panorama, von verschwenderischen Palästen und einzigartiger Architektur bis hin zu rustikalen Menschen und lauten Basaren, in die Kamele und Elefanten hineingeworfen werden.

Rajasthan Jaipur Menschen - Reise nach Indien

Verlieren Sie sich in Amber Fort

Machen Sie Ihren ersten Stopp Amber Fort, Jaipurs beeindruckendster Anblick. Der geschichtsträchtige Palast ist mit Marmor und Elfenbein dekoriert. Es ist einfach, einen ganzen Tag hier zu verbringen und die vielen Museen und Gärten am See zu erkunden, die sich im Fort befinden. Das Sheesh Mahal („Hall of Mirrors“) in der Festung war einst die Residenz der königlichen Familie und ist Schauplatz mehrerer Hindi-Filme.

Amber Fort Jaipur - die besten Aktivitäten in Indien

Sehen Sie das ikonische Hawa Mahal

Auf der anderen Straßenseite des Stadtpalastes liegt die Ikone Hawa Mahal, ein architektonisches Wunderwerk aus Passagen und Balkonen mit Blick auf die Hauptstraße des alten Jaipur. Es wurde aus rosa Sandstein gebaut, hauptsächlich als Beobachtungspunkt für Prozessionen entlang der Straße, da Frauen aus der königlichen Familie zu dieser Zeit nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden durften.

Der geschäftige Basar gegenüber dem Hawa Mahal beherbergt eine Vielzahl von Geschäften, in denen alles verkauft wird, von Schmuckstücken über Glasarmbänder, Wohnaccessoires bis hin zu Teppichen. Auf jeden Fall einen Besuch wert für den Shopaholic auf der Suche nach einzigartigen Waren.

hawa mahal jaipur indien - eine woche in indien

Beobachten Sie den Sonnenuntergang in Jal Mahal

Mitten im Man Sagar See befindet sich das Jal Mahaloder Wasserpalast. Der geschmackvoll restaurierte Palast sieht abends wunderschön aus, mit mehrfarbigen Lichtern, die die gesamte Struktur schmücken. Leider dürfen Besucher den Palast derzeit nicht betreten. Eine ähnliche Struktur in Udaipur wurde in ein Luxushotel umgewandelt, was dieses Beispiel umso unberührter macht.

Jal Mahal Jaipur Indien


Tag 10 & 11: Bewundern Sie die blaue Stadt Jodhpur

Die nächste Station auf dieser Indien-Route ist die blaue Stadt Jodhpur, die nur 5 Stunden mit dem Zug von Jaipur entfernt liegt. Jodhpur wird dank der lebhaften eiblauen Häuser, die das berühmte Mehrangarh Fort umgeben, die „Blaue Stadt“ genannt. Das

Spazieren Sie durch die Blauen Häuser

Sie haben wahrscheinlich die blauen Häuser von Jodhpur im Internet gesehen. Viele Leute, einschließlich mir, gingen davon aus, dass sie überall in Jodhpur sein würden. Aber in Wirklichkeit sind sie schwerer zu finden als ich erwartet hatte. Gehe zum Labyrinth

blaue Häuser Jodhpur - der beste Ort, um Indien zu besuchen

Kaufen Sie auf dem farbenfrohen Sardar-Markt ein

Ein interessanter Ort ist

Sardar Market Jaipur - wichtige Orte in Indien zu besuchen

Erkunden Sie das Mehrangarh Fort

Sie können nicht nach Jodhpur kommen, ohne eines der beeindruckendsten Forts Indiens zu besuchen: das Mehrangarh Fort. Die beste Zeit für einen Besuch ist bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, wenn sich das Leuchten der goldenen Wände vom purpurroten Himmel abhebt. Das Amalgam der Farben ist fast unglaublich: Glitzernde blaue Häuser umgeben die mächtige Festung, die trotz ihres Alters von über fünf Jahrhunderten immer noch 400 Fuß über dem Boden thront.

mehrangarh fort - indien reiseroute 3 wochen


Reiseroute Tag 12: Reise entlang der indischen Küste nach Goa

Nach einer erholsamen Nacht ist es Zeit, zur nächsten Station auf dieser Indien-Route zu fahren: Goa in Südindien! Fliegen Sie von Jodhpur nach Goa über Mumbai. Der Flug dauert mindestens 7 Stunden inklusive Transit und kostet rund 250 US-Dollar.

Indien ist ein so vielfältiges Land, dass sich Südindien wie ein anderes Land anfühlt als Nordindien. Goa hat eine lange Geschichte als portugiesische Kolonie und ist aus den zahlreichen Kirchen und tropischen Gewürzplantagen aus dem 17. Jahrhundert ersichtlich. Goa ist auch bekannt für seine Strände, die von beliebten Abschnitten an reichen Baga und Palolem zu denen in entspannten Fischerdörfern wie Agond.

Für Ihren ersten Tag in Goa empfehle ich Ihnen, sich ein wenig zu entspannen, insbesondere nach der hektischen Zeit, die Sie in den letzten Tagen hatten. In Goa gibt es viele coole kleine Strandhütten. Nehmen Sie sich also etwas zu essen und zu trinken und entspannen Sie sich eine Weile.

Strände von Goa Südindien - Südindien Reiseroute


Reiseroutentage 13 und 14: Erkunden Sie die Strände und die Geschichte von Nord-Goa

In Goa gibt es viel zu sehen und zu erleben: von den Stränden und dem Nachtleben in Baga bis zu den Tempeln und Kathedralen in der Region. Goa ist eine ziemlich große Region und es ist leider nicht möglich, alles in nur zwei Tagen zu sehen. Um das Beste aus Ihrer Zeit zu machen, würde ich mich darauf konzentrieren, den nördlichen Teil zu erkunden.

Hängen Sie am Calangute Beach ab

Calangute Beach ist ein riesiger weißer Sandstrand im Norden von Goa. Sie können etwas Sonne tanken, Leute beobachten, lokale Freunde finden und den Tag auf einer Strandparty beenden.

Calangute Beach Goa Indien - 1 Monat in Indien

Besuchen Sie die portugiesischen Festungen

Goa war früher eine portugiesische Siedlung, und Sie können heute noch die Ruinen der portugiesischen Festungen sehen. Die beiden Forts im Norden von Goa sind Fort Aguada und Chapora Fort.

Fort Aguada in Sinquerim bietet einen atemberaubenden Blick auf das Arabische Meer. Sie können auch den alten Leuchtturm, unheimliche Gefängniszellen und sogar die Geheimgänge erkunden.

Chapora Fort stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist heute größtenteils in Trümmern. Das trägt jedoch zu seinem Charme bei. Wie in Fort Aguada können Sie die geheimen Gänge erkunden und den Blick auf den Vagator Beach genießen.

Fort Aguada Goa Indien - Reisen in Indien Tipps


Reiseroute Tag 15: Rückflug nach Mumbai

Leider ist Ihre Reise nach Indien zu Ende! Es ist Zeit, nach Mumbai zurückzukehren. Ich empfehle erneut, einen Direktflug zurück nach zu buchen Mumbai aus Goa, da es nur 1 Stunde 15 Minuten dauert und rund 70 US-Dollar kostet.

Ich empfehle, ein Hotel in der Nähe des Flughafens Mumbai zu buchen, damit Sie sich nicht die Mühe machen müssen, den Flughafen zu verlassen.

Mumbai Flughafen - besuchen Sie Indien


Weitere Ideen für Indien-Reiserouten

Für diejenigen mit mehr Zeit gibt es viele andere Teile Indiens, die einen Besuch wert sind. Ich habe nicht jeden Teil Indiens besucht, aber ich habe lokale Freunde nach Empfehlungen gefragt. Hier ist eine Liste anderer interessanter Gebiete in Indien, die Sie in Betracht ziehen können.

Varanasi, Uttar Pradesh

Varanasi ist ein spirituelles Herz und ein heiliges Land und Hindus und Jains heilig. Es liegt am Ganges und ist gleichzeitig eine der ältesten ununterbrochen bewohnten Städte der Welt. Viele Hindus glauben, dass das Sterben in Varanasi Erlösung / Nirvana bringt, und so machen sie die Reise in die Stadt, wenn sie dem Tod nahe sind.

Für einige kann der Kulturschock der brennenden Leichen im Blickfeld etwas überwältigend sein. Die Szene, in der Pilger bei Sonnenaufgang vor dem Hintergrund der jahrhundertealten Tempel im Ganges ihre Andachten halten, ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Ganges Fluss Varanasi Indien reisen

Rishikesh, Uttarakhand

Bekannt als die Welthauptstadt des Yoga, ist Rishikesh eine wunderschöne Stadt in landschaftlich reizvoller Lage, in der der Ganges vom Himalaya herabfließt. Rishikesh katapultierte sich zu internationalem Ruhm, als die Beatles vorbeikamen, um Maharishi Mahesh Yogis Ashram (jetzt geschlossen) zu besuchen.

Rishikesh ist auch das Tor zum Himalaya und viele Leute, die in den Himalaya gehen, kommen hier vorbei. Die Pilgerreise Char Dham Yatra beginnt in Rishikesh.

Rishikesh Welthauptstadt des Yoga Indien

Dharamsala, Himachal Pradesh

Diese von Zedernwäldern am Rande des Himalaya umgebene Bergstadt beherbergt den Dalai Lama und die tibetische Exilregierung. Es war dieser Ort, der mein Interesse geweckt hat, nach Tibet zu reisen.

Dharamsala kam 1959 mit der Ankunft des Dalai Lama auf die Weltkarte. Derzeit ist es ein sehr beliebtes Ziel für Rucksacktouristen. Es liegt eine ruhige, friedliche Energie in der Luft und die Lage ist eine ideale Kulisse für diese spirituelle Oase.

Dharamsala in Himalaya - kleines Tibet

Alleppey, Kerala

Kerala liegt in Südindien und ist ein wunderschöner Bundesstaat für Naturliebhaber. Kerala ist bekannt für seine Backwaters, Berge, Kokosnüsse, Gewürze und traditionellen Kunstformen.

Der beste Weg, um die Backwaters von Kerala zu sehen, ist mit dem Hausboot. Diese Hausboote, die vor Ort als Kettuvallam bekannt sind, werden nach alten Prinzipien traditioneller Tischler aus Anjili-Holz und Schalen hergestellt. Früher wurden sie zum Transport von Reis und Gewürzen verwendet, heute sind sie beliebte „Gastfamilien“ für Touristen.

Alleppey Kerala Bootshaus - Südindien


Wie viel kostet diese Indien-Reiseroute?

Indien ist eines der billigsten Reiseland. Es gibt einige Teile Indiens, die teurer sind als die anderen, wie die touristischen Teile von Rajasthan und Agra. Immer noch, Budget-Reisende können mit etwa 20 bis 30 USD pro Tag überleben.

Öffentliche Verkehrsmittel sind billig. Die Zugtarife liegen je nach Entfernung zwischen 5 und 25 US-Dollar. Zum Beispiel kostet der schnellste Zug von Delhi nach Agra nur 10 US-Dollar für einen klimatisierten Sitzplatz.

Die Unterbringung reicht normalerweise von 10 USD für ein einfaches Gästezimmer bis zu 100 USD für ein 4-Sterne-Hotel. Indisches Essen ist überall unglaublich gut und billig (aber seien Sie vorsichtig mit der Lebensmittelhygiene). Du kannst bekommen 1 Dollar pro Mahlzeit wenn Sie ein knappes Budget haben oder $ 3-15 pro Mahlzeit in einem lokalen Restaurant.

indische Rupien - wie viel kostet es, nach Indien zu reisen?


Wie man sich in Indien fortbewegt

Mit dem Flugzeug

Aufgrund der großen Entfernungen ist der schnellste Weg, um Indien zu erkunden, das Fliegen. Inlandsflüge sind billig und regelmäßig. Die inländischen Fluggesellschaften in Indien sind Air India und Indian Airlines.

Zum Beispiel, ein Rückflug von Mumbai nach Neu Delhi ist ungefähr 2 Stunden und kostet 100 $. Und ein Rückflug von Delhi nach Goa in Südindien kostet rund 117 $ und dauert 2,5 Stunden.

Mit dem Zug

Indien ist bekannt für seine Züge – – Das Land ist mit dem Zug sehr gut verbunden, obwohl die Bedingungen in einigen Klassen schockierend sein können. Der Zug ist oft die billigste (und interessanteste) Form des Reisens in Indien und Sie müssen das Zugsystem auf Ihrer Indienreise mindestens einmal ausprobieren.

Es gibt verschiedene Zugklassen: Die Sitze der ersten Klasse befinden sich normalerweise in privaten, klimatisierten Kabinen, während die Sitze der dritten Klasse unter entmutigenden Bedingungen stehen können. Wir haben einmal versucht, Sitze in der dritten Klasse zu bekommen, sind aber vor dem Start aus dem Zug gesprungen (auf den Boden pinkeln und Hunderte in einen Wagen gepfercht). Wir buchten hauptsächlich Sitzplätze der zweiten Klasse, die preiswert und komfortabel genug waren.

Reisen Sie mit dem Zug nach Indien

Mit dem Bus

Wenn Sie sich in einem kleineren oder ländlicheren Gebiet befinden, haben die Städte möglicherweise keinen Bahnhof. In diesem Fall ist es am besten, mit dem Bus zu reisen. Die Busse sind normalerweise ziemlich voll und unter schrecklichen Bedingungen. Wir haben Busse in Himachal Pradesh (Himalaya-Region in Nordindien) genommen und unsere Busreisen waren auf witzige Weise auf jeden Fall unvergesslich. Der Verkehr in vielen großen Städten kann ein Albtraum sein, seien Sie also gewarnt!

Reisen Sie mit dem Bus nach Indien


Gesundheit und Impfungen für Indien

Eine wichtige Sache, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie eine Reise nach Indien planen, ist Ihre Gesundheit. Leider mangelt es in Indien an sanitären Einrichtungen und Hygiene, was für Besucher zu Krankheitsursachen führen kann.

Sie haben wahrscheinlich von der gehört Delhi Bauch – Fast jeder, der in Indien war, hat in irgendeiner Form eine Lebensmittelvergiftung erlebt. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, vermeiden Sie Straßenessen und frische Säfte. Wenn Sie Street Food mögen, ist die Monsunzeit nicht die richtige Zeit, um sich zu verwöhnen, da die Kontamination von Wasser und Gemüse zunimmt.

Der größte Teil des indischen Leitungswassers ist nicht zum Verzehr geeignet. Stellen Sie beim Kauf von Wasser in Flaschen sicher, dass die Versiegelung intakt ist. Es ist bekannt, dass Menschen leere Wasserflaschen wiederverwenden und mit Leitungswasser füllen. Stellen Sie sicher, dass Sie antibakterielle Handwischtücher mitbringen. Sie werden feststellen, dass sie in verschiedenen Situationen nützlich sind, einschließlich der Reinigung Ihrer Hände vor dem Essen.

Einige der empfohlenen Impfungen für Indien sind:

  • Hepatitis A und B.
  • Diphtherie
  • Cholera
  • Tetanus
  • Typhus

Street Food in Indien - wie man in Indien gesund bleibt


Ist es sicher, Indien zu bereisen?

Seit 2012 lösten die Nachrichten über mehrere Bandenvergewaltigungen und Morde in Indien Bedenken hinsichtlich der Reisesicherheit in Indien aus. Viele Länder haben Reisewarnungen herausgegeben, in denen Frauen davor gewarnt werden, alleine oder in entlegene Gebiete zu reisen.

Indien birgt einige Risiken für weibliche Reisende – mit starren, unerwünschten Aufmerksamkeiten und sexueller Belästigung. In Indien gibt es erhebliche geschlechtsspezifische Unterschiede, und Sie stoßen auf einige negative und veraltete Einstellungen gegenüber Frauen. Es ist ratsam, mental vorbereitet zu sein.

Ich rate weiblichen Reisenden, mit einem Partner oder in einer Gruppe nach Indien zu reisen. Kleide dich bescheiden (mit bedeckten Beinen und Armen), da Indien im Allgemeinen eine traditionelle Gesellschaft ist. Versuchen Sie, Hotels und Bahntickets im Voraus zu buchen, und vermeiden Sie es, mit Touristen zu plaudern. Halten Sie sich an den Touristenpfad und versuchen Sie, nachts nicht durch dunkle Straßen und Gassen zu wandern.

Straßen von Delhi Indien - Solo Frauenreisen in Indien


Viel Spaß bei Ihrer epischen Indienreise!

Diese Indien-Reiseroute bietet die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, kulturellen Erlebnisse und kulinarischen Aromen des Landes. Bei der Gestaltung dieser Indien-Reiseroute habe ich viele Faktoren berücksichtigt, darunter, wie einfach es ist, von einem Punkt zum anderen zu gelangen, wie viel es kostet usw.

2 Wochen in Indien geben Ihnen die minimale Zeit, um das Land zu erleben. Ich hoffe, diese Indien-Reiseroute wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer kleinen Zeit in Indien herauszuholen. Eines ist sicher, Ihre erste Reise nach Indien wird sicherlich nicht Ihre letzte sein!

Strand von Goa Indien

Haben wir etwas auf dieser Indien-Reiseroute verpasst? Lassen Sie uns im Kommentarfeld unten wissen, wenn Sie Fragen haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter!


Inspiriert? Pin es!

2-wöchige Indien-Reiseroute

2 Wochen in Indien - erste Reise nach Indien

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close