Rezepte

Traeger Frühstücksbratpfanne – Boots & Hooves Homestead

Teile diesen Beitrag:

Diese köstlich geräucherte Traeger-Frühstücksbratpfanne macht ein fantastisches Sommerfrühstück… oder zu jeder Mahlzeit! Es ist perfekt cremig und voller Geschmack.

Ich sage Ihnen, dieses Rezept für geräucherte Eier-Frittata ist das echte Geschäft! Und ein Muss… bald ein Lieblingsessen der Familie zu sein.

Gusseisenpfanne mit geräucherter Frittata und Stapel weißer Teller mit Gabeln

Geräucherte Traeger Frühstücksbratpfanne

Halten Sie die Hitze diesen Sommer von der Küche fern. Das Kochen von Eiern auf dem Traeger-Grill ist nicht nur eine gute Möglichkeit, frische Eier vom Bauernhof zu verbrauchen, sondern erspart auch die Verwendung des Ofens in den heißen Sommermonaten.

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, das alte, langweilige Frühstück neu zu interpretieren. Es macht auch ein köstliches Abendessen. So isst unsere Familie normalerweise diese Frittata.

Besonders in den wärmeren Sommertagen.

Weitere Eierrezepte:

Mediterrane Frittata

40+ gesunde Eierrezepte

Ninja Foodi hart gekochte Eier

Tipps für dieses Rezept

Dieses Frittata-Gericht ist sehr vielseitig und kann in der Küche begonnen und im Grill beendet werden. Oder kann ganz draußen auf dem Traeger gemacht werden.

Wenn Sie regelmäßig gemahlene Schweinswurst und keine Frühstücksmischung haben, können Sie diese selbst würzen. Verwenden Sie eine Mischung aus Gewürzen wie Rosmarin, Salbei, Salz, Pfeffer, Knoblauch. Oder so ähnlich Frühstücksmischung.

Traeger Breakfast Skillet

Ausbeute: Serviert 8

Traeger Frühstücksbratpfanne

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Diese köstliche Traeger-Pfanne eignet sich hervorragend als Sommermahlzeit zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen!

Zutaten

  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt (ca. 1 Tasse)
  • 1 große Kartoffel, gehackt (ca. 1 Tasse)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Pfund gemahlene Schweinefleisch Frühstückswurst
  • 6 große Eier
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Knoblauchschnittlauch zum Garnieren (optional)

Anleitung

  1. Heizen Sie den Traeger-Grill bei geschlossenem Deckel für ca. 15-20 Minuten auf 350 ° F vor.
  2. In einer großen gusseisernen Pfanne, entweder über einem Herd oder auf dem vorgeheizten Grill, Butter bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Gehackte Zwiebeln und Kartoffeln hinzufügen und mit Salz bestreuen. Braten, bis die Kartoffeln weich werden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Die Schweinswurst in die Pfanne geben und kochen, bis sie nicht mehr rosa ist.
  4. Während das Schweinefleisch kocht, bereiten Sie die Eimischung vor. In einer großen Schüssel die Eier, die Sahne, den geriebenen Käse und den gehackten Knoblauch verquirlen.
  5. Sobald die Schweinswurst gekocht ist, vom Herd nehmen und die Kartoffel-Zwiebel-Mischung wieder in die Pfanne geben. Kombinieren Sie zusammen.
  6. Gießen Sie die Eimischung über die Wurst und die Kartoffeln.
  7. Legen Sie die Pfanne mit geschlossenem Deckel in den Traeger und kochen Sie sie etwa 40-45 Minuten lang, bis die Eier durchgegart sind.
  8. Servieren & genießen!

Empfohlene Produkte

Als Amazon Associate und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Ernährungsinformation

Ausbeute

8

Serviergröße

1
Menge pro Portion Kalorien 404Gesamtfett 31gGesättigte Fettsäuren 14gTransfett 0gUngesättigtes Fett 15gCholesterin 225 mgNatrium 764 mgKohlenhydrate 11gBallaststoff 1gZucker 2gProtein 20 g

Die obigen Nährwertangaben sind computergeneriert und nur eine Schätzung. Bitte recherchieren Sie selbst mit den Produkten, die Sie verwenden, wenn Sie ein ernstes Gesundheitsproblem haben oder eine bestimmte Diät einhalten

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto auf Instagram und tagge mich! @boots_and_hooves_homestead #bootsandhooves und vergiss nicht, einen Kommentar im Blog zu hinterlassen!

Weitere bauernhoffrische Rezepte:

Teile diesen Beitrag:

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close